Arbeitsstelle im Studien- und Forschungsschwerpunkt "Medienrecht"
Presse


Newsletter-Abo:
E-Mail:
Format: HTML Text
Download: jeweiliges Bild (mit links) anklicken, dann auf dem Bild rechte Maustaste drücken, dann "Bild speichern unter ..." oder oder den jeweils angegebenen Link auf die Datei mit rechts anklicken und "Verlinkten Inhalt speichern unter ..." (mit links) anklicken.
  • Wiki-Watch-Logo (JPEG, 39.7 kB)
    • Für das Logo von Wiki-Watch gilt die Creative Commons by-sa/3.0/de ausdrücklich nicht.
    • Es darf nur für die Berichterstattung über Wiki-Watch, im Rahmen der Namensnennung von unter der Creative Commons by-sa/3.0/de lizensierten Inhalten von Wiki-Watch oder zur Werbung für Wiki-Watch verwendet werden. Weitere Nutzungen bedürfen einer vorherigen, schriftlichen Genehmigung.
    Blog:
    Kurzmitteilung (28.04.2020)
    Sind Sie zufrieden mit der deutschsprachigen Wikipedia? Wenn sie regelmäßiger Leser des Blogs sind, kennen Sie sicher nicht nur eine Schwäche...
    Rüge für die Wikipedia oder Paid Editing reloaded! (27.04.2020)
    Die Wikipedia ist oftmals intransparent und unfähig zur Veränderung. Diese bittere Wahrheit hat jetzt auch der Deutsche Rat für Public Relations...
    Admin-Wahlen, Männerüberschuss bei Wikipedia, Autorenschwund und Bot-Autoren: Tut sich da was? (04.03.2020)
    Wikipedia hat viele Schwachstellen, brüstet sich aber damit, durch seine starke Community immer besser zu werden. Was bei dem Blick in...
    Wikipedia und die Bots: Wer kontrolliert wen? (20.01.2020)
    Nach einem Arte Beitrag über Wikipedia begannen Diskussionen darüber, ob die Wikipedia Nutzer Aka oder Invisigoth67 Bots seien oder nicht....
    Medienecho: Arte berichtet! (27.12.2019)
    Arte Kultur beleuchtete die weit bekannten Mängel des steckengebliebenen Projekts Wikipedia. Kann sich die Wikipedia so aufstellen, dass sie...

    Anzeigen:
    SY 0